Articles

Zu wenig Milch

Aus verschiedenen Gründen kann es passieren, das der Milchfluß nachlässt – hierbei ist der Stress nicht zu unterschätzen, dem die Mutter in dieser besonderen Situation ausgesetzt ist. Hier liegt es auch am Klinikpersonal, der Mutter das Stillen zu ermöglichen und sie zu bestärken! Man sollte aber auch in dieser Situation daran denken, dass das Stillen ein natürlicher Vorgang ist, der vor allem durch Angebot und Nachfrage reguliert wird! Das bedeutet, das es Gründe geben kann, die mit ein wenig Geduld leicht in den Griff zu bekommen sind! Warum habe ich zu wenig Milch?

Muttermilch abpumpen – Pumpstillen

„Pumpstillen“ = Muttermilch abpumpen

Es gibt verschiedene Gründe die es notwendig machen, dass eine Mutter die Muttermilch abpumpen muss. Zum Beispiel bei einer Frühgeburt, Trennung von Mutter und Kind (durch Krankheit) oder auch durch den Wiedereinstieg in die Berufstätigkeit.

Muttermilch ist das Beste für Ihr Kind

Stillen..gerade bei Frühchen oft das einzige was man aktiv für das winzige Mäuschen machen kann. Problematisch wird es nur dann wenn Mutter & Kind nicht die volle Unterstützung bekommen die hierbei nötig ist. Obwohl die Anzahl stillfreundlicher Krankenhäuser zunimmt -und auch die Krankenschwestern sich dahingehend informieren oder sich gar zur Stillberaterin fortbilden- trifft man doch noch mitunter auf die Meinung dass das Stillen für die Frühchen anstregender wäre, als aus der Flasche zu trinken.